0 In Inspirationen

Der Soundtrack für eure Hochzeit – Teil 1

Hallo ihr Lieben,

habt ihr euch schon Gedanken zur Musik gemacht, die auf eurer Hochzeit zu hören sein wird?  Damit euer Liebesfilm einen Soundtrack bekommt, mit dem ihr euch wohlfühlt, hab ich euch eine Spotify-Playlist erstellt. Die Playlist ist die erste von mehreren Musiksammlungen, die ich euch hier posten werde. Die Lieder dieser ersten Playlist kann ich mir gut für die Trauung oder den First Dance vorstellen. Die Musik kann aber auch gut tagsüber im Hintergrund laufen. Hört doch mal rein, vielleicht ist etwas für euch dabei: 

Welche Bedeutung hat die Musik am Hochzeitstag?

Die meisten Hochzeitsreportagen hier auf dem Blog könnt ihr mit der Musik im Ohr anschauen, die auf der jeweiligen Hochzeit gespielt wurde. Damit bekommt ihr eine bessere Vorstellung von dem Tag, der Stimmung und dem Brautpaar. Deshalb spreche ich vom Soundtrack dieses Tages – wie bei einem Film. Stellt euch mal eure Lieblingsfilme vor, denen jegliche musikalische Untermalung genommen wurde. Diese Filme wären nicht mehr so gut, oder?

Dabei wird das Thema Musik nicht erst interessant, wenn es um das Tanzen auf der Party geht.

Musik für die Trauung

Schon für die standesamtliche Trauung könnt ihr entweder eigene Musik mitbringen oder die Musikauswahl dem Standesbeamten überlassen. Er oder sie hat aber vielleicht einen ganz anderen Geschmack, was für euch dann mit einem enttäuschenden Erlebnis eurer Trauung enden kann. Ich empfehle euch, eure eigene Musik mit zur Trauung zu nehmen. Erkundigt euch im Vorgespräch unbedingt, auf welchem Datenträger das sein soll. Die Momente, für die ihr Lieder aussuchen könnt, sind meist:

  1. die musikalische Untermalung des Einlaufens zum Trauort
  2. ein Lied zum Lauschen – als Teil der Zeremonie
  3. ein instrumentales oder ruhiges Stück für die Ringübergabe
  4. etwas Fröhliches für die Gratulationen oder den Weg aus dem Trauort heraus

Verbindet ihr auch mit bestimmten Liedern schöne Erinnerungen? So sollte es doch auch mit der Hochzeit sein, oder?    

Ich werde nie die Musik vergessen, die zu unserer Trauung oder für unseren ersten Tanz lief. Immer wenn irgendwo ein Lied läuft, das ich mit diesem wunderschönen Tag verbinde, wird mir ganz warm ums Herz. Welche Musik wir zu unserer Hochzeit hatten, könnt ihr hier lesen.

Vor allem bei freien Trauungen habt ihr viel Spielraum, die Zeremonie mit zu gestalten. Dabei kann Musik eine zentrale Rolle spielen. Hier spielt der Brautvater das Lied des Brautpaares auf der Gitarre. Das war ein sehr sehr bewegender Moment. Wunderschön.

Sucht Ihr auch Lieder für die Party am Hochzeitstag? Auch dafür habe ich Euch eine Playlist erstellt. Ihr findet sie hier.

 

Fotos dieser Seite

Beitragsbild: Lukas Piatek /1. bis 3.  Mirko Mühlisch

Bis bald

Eure

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort